impressum
seminare/

 

 

 

 

VHS WASSERBURG 2021

 

 

 

Kunst zum Ausprobieren – Reise durch die Techniken

15.04.2021 19:00 – 21:00 Uhr Ledererzeile 48 Atelier Stefan Scherer
22.04.2021 19:00 – 21:00 Uhr Ledererzeile 48 Atelier Stefan Scherer
29.04.2021 19:00 – 21:00 Uhr Ledererzeile 48 Atelier Stefan Scherer
06.05.2021 19:00 – 21:00 Uhr Ledererzeile 48 Atelier Stefan Scherer

 

Der Kurs bietet eine Reise durch die Techniken des Zeichnens und der Malerei. Vom Bleistift über Pastellkreiden bis zu Aquarell-, Acryl- und Ölfarben können Anfänger wie Fortgeschrittene hier eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten kennen lernen und ihre persönlichen Vorlieben entdecken. Materialkosten von ca. €20,- sind im Kurs zu bezahlen.

Kosten: 73,00 €     Dauer: 4 Termine

 

Acryl und mehr – Acrylmalen

07.05.2021 19:00 – 21:00 Uhr Ledererzeile 48 Atelier Stefan Scherer
08.05.2021 13:00 – 18:00 Uhr Ledererzeile 48 Atelier Stefan Scherer

 

Malen kann ganz unterschiedlich sein, insbesondere dann, wenn man noch wenig oder keine Erfahrung hat und noch keine Technik kennt. Malen – eher gegenständlich oder eher abstrakt, zurückhaltend in den Farben oder farbdynamisch, oder …?
Wie komme ich von der Idee zur Skizze oder zum Bild? Immer geht es darum, das eigene Gefühl, den eigenen Willen, die Lust am Bild sichtbar zu machen. Der Kursleiter zeigt Wege zur Acrylmalerei und gibt Hilfestellung. Einzige Voraussetzung für diesen Kurs, der in einem Künstler-Atelier in der Wasserburger Altstadt stattfindet, sind Neugierde, Interesse, Lust am Malen – und etwas Experimentierfreude.

 

Materialkosten: ca. €10-15, je nach Verbrauch, zahlbar vor Ort.

 

Dauer: 2 Termine   Kosten: 64,00 €

 

Zur größeren Form finden – Malen mit großem Format Kompaktmalkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

11.06.2021 19:00 – 21:00 Uhr Ledererzeile 48 Atelier Stefan Scherer
12.06.2021 12:00 – 18:00 Uhr Ledererzeile 48 Atelier Stefan Scherer

 

Das außerordentliche Erlebnis und Vergnügen beim Malen großer Formate liegt in seiner raumgreifenden Gestaltungsmöglichkeit: Großformatig und großzügig malen heißt, sowohl mit den Augen, als auch mit dem ganzen Körper wahrzunehmen. Es ist eine inspirierende Entdeckung, die eigene körperliche Wahrnehmung als künstlerisches Mittel beim großformatigen Malen zu verwenden. Dies bedeutet nicht nur einen besonderen Spaß, sondern erweitert auch die malerischen Möglichkeiten, erleichtert den Zugang zur eigenen Intuition und führt schließlich zu einmaligen und ungewöhnlichen Ergebnissen. Zu Beginn bietet der Kurs grundsätzliche Hinweise und Anleitungen, Zusammensetzen von Keilrahmen, Aufspannen von Leinwänden, Informationen zu Malmitteln, usw.

 

Materialkosten ca. € 30,- (inkl. Keilrahmen, bei Bedarf kann nachgekauft werden).

Kosten: 73,00 €     Dauer: 2 Termine

 

Der Galerist und Kunstsammler Heiner Friedrich (DASMAXIMUM) – Vortrag

29.06.2021 19:00 – 20:30 Uhr Salzburger Str. 19 vhs Salzburgerstr.19, EG,KULT

Der Industriellensohn Heiner Friederich gehört zu den bedeutensten Galeristen und Sammlern der Nachkriegsgeschichte. Im München und Köln der sechziger Jahre profilierte sich Friederich als Kunsthändler, Galerist und früher Förderer von bedeutenden Künstlern wie Joseph Beuys, Gerhard Richter, Andy Warhol, Cy Tombly, Donald Judd und vielen anderen.
Auch nach der Neueröffnung der Galerie Friederich 1977 in New York, blieb er seinen Künstlern treu und verhalf als draufgängerischer Galerist und großzügiger Mäzenat vielen Künstlern, insbesondere der Konzeptkunst, Land- und Minimalart zu Weltruhm.
2011 stiftete Friedrich in Traunreuth mit DASMAXIMUM ein öffentliches Kunstmuseum und baute dafür die zuvor industriell genutzten Produktionshallen auf 4000 m² in ein Tageslicht-Museum um.
Der Vortrag berichtet über den abenteuerlichen Werdegang Heiner Friederichs als Kunsthändler und Mäzen und gibt an Hand seiner spannenden Biografie Einblick in die teils verschlungenen Wege zeitgenössischer Kunst.

 

Kosten: 10,00 €     Dauer: 1 Termin

 

 

DASMAXIMUM in Traunreut: Minimal- und Landart, Konzeptkunst und Pop Art – Führung mit Stefan Scherer

03.07.2021 15:00 – 16:30 Uhr Fridtjof-Nansen-Str. 16 Traunreut, DASMAXIMUM KunstGegenwart

DASMAXIMUM in Traunreut beherbergt eines der bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Kunst im oberbayerischen Raum. Das Museum in den ehemaligen Werkhallen der heutigen Firma Alzmetall zeigt ein breites Spektrum der einflussreichsten Kunstrichtungen seit 1960er-Jahren. Einen besonderen Schwerpunkt setzt der reiche Bestand an Werken amerikanischer Künstler. So gibt es mehr als 20 Bilder von Andy Warhol, jeweils eigene Hallen für die Skulpturen von John Chamberlain und Walter De Maria sowie die Lichtinstallation aller “European Couples” von Dan Flavin, welche die intensive Verbindung der amerikanischen und deutschen Kunst seit den 60er-Jahren vor Augen führt.

Der Wasserburger Maler und Autor Stefan Scherer führt die Teilnehmer mit fachkundigen Erläuterungen aber auch unterhaltsamen Anekdoten durch die Ausstellung, bietet persönliche Zugänge zu Künstlern und Werken und damit ein vertieftes Verständnis für zeitgenössische Kunst.

 

Die Führung dauert ca. 90. Min. Die Anreise erfolgt individuell. Eintritt (€8/erm. 5) ist vor Ort zu bezahlen. Öffnungszeiten im Sommer: Sa/So 12-18 Uhr.

 

Kosten: 10,00 €     Dauer: 1 Termin

 

 

ALLE VHS-KURSE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>